Loading...
MINIGOLF-REGELN 2021-10-09T15:00:06+00:00

WAS IST BLACKLIGHT GOLF?

Aus dem für jedermann bekannten Familiensport entstand in den letzten Jahren das moderne und schrille Erlebnis für Jung und Alt: Schwarzlicht oder auch Neon Golf genannt. Hier leuchten die Schläger, Bälle und Bahnen und lassen die Spieler in eine besondere Welt eintauchen. Gespielt wird in einer abgedunkelten Halle, welche mit schrillen Farben und kreativer Gestaltung der ganzen Familie ein besonderes Freizeiterlebnis garantiert. 

ALTERSFREIGABE

WAS SIND DIE SPIELREGELN?

 
    • GRUNDREGELN
      Der Spieler mit den wenigsten Punkten gewinnt. Der Ball wird vom Abschlagfeld durch die Hindernisse zum Zielloch geschlagen. Liegt der Ball nach 6 Schlägen nicht im Zielloch, werden 7 Punkte angerechnet. Erreicht der Ball das Loch mit dem ersten Schlag nicht, wird er von dort weitergeschlagen, wo er liegen geblieben ist. Jeder Schlag ist ein Punkt. Springt der Ball aus der Bahn, muss dieser wieder vom Abschlagfeld geschlagen werden. Info: Wir reichen pro 6 Personen 1 Schläger, 1 Ball, 6x Punktekarte.
    • NICHTS ZERSTÖREN!
      Nicht auf die Bahnen treten. Schäden an der Ausrüstung oder der Anlage bitte umgehend melden. Schäden sind kostenpflichtig.
    • NIEMAND SCHADEN!
      Nicht beleidigen. Nicht schlagen. Nicht stoßen. Nicht treten.
    • SPIELDAUER
      Ein Spiel dauert 85 Minuten. Die Bahnen sind in der Reihenfolge der Nummerierungen zu spielen. Selbstverschuldete Spielabbrüche werden nicht erstattet. Es besteht kein Alleinrecht auf die Anlage – Ausnahme gilt für die Exklusiv Buchung.

Es gelten unsere AGB ́s. Den Anweisungen und Sicherheitsregeln des Personals ist Folge zu leisten! Die Nutzung der Anlage geschieht auf eigene Gefahr.

IMPRESSIONEN